Institut für Kreativität und Pädagogik, Marielle Seitz - München

Praxisseminare

Die ein- und zweitägigen Praxisseminare im Institut für Kreativität und Pädagogik sind praxisorientiert und geben Impulse für neue Gestaltungen in Kindertagesstätten und Grundschulen. Interessante Themen für kindgerechtes Arbeiten werden anschaulich und gut strukturiert angeboten. Dabei ist Platz für individuelle Beratung und Gruppenarbeit. Die Teilnehmer können in den gut ausgestatteten Räumen unter fachkompetenter Anleitung von Marielle Seitz und ihrem Team kreative Ideen umsetzen. Für weiterführende Themen stehen die umfangreiche Fachbibliothek und das Rudi-Seitz-Archiv zur Verfügung.

Produktentwicklung von Unterrichtsmaterial

Dieses Seminar spricht alle Menschen in pädagogischen und kreativen Berufen an, welche gute Ideen haben und diese auch in Materialien für die pädagogische Praxis umsetzen wollen. Im Institut für Kreativität und Pädagogik können sie Ihre Ideen vom Entwurf bis zur Serienreife entwickeln und werden in kleinen Gruppen von Bibs Hosak-Robb und Marielle Seitz begleitet. Fragen des Urheberrechts beantwortet eine Fachanwältin.
Für Teilnehmer, die an einer Vermarktung einer kreativen Idee und eines innovativen Unterrichtsmaterials interessiert sind, bieten wir Einzelcoaching, helfen bei der Präsentation des Serienmodells und vermitteln Kontakte zu Verlagen und Firmen.

Interdisziplinäre Seminare zum Thema: Kunst, Philosophie und Wissenschaft

In diesen Veranstaltungen beschäftigen wir uns mit den inneren und äußeren Zusammenhängen, Bezügen und Gestaltungselementen von Kunst und Natur. Mikro- und Makrokosmos weisen Strukturen auf, die eine hohe Ästhetik und Gesetzmäßigkeit haben.
Maria Montessori hat diesem Thema in ihrer „kosmischen Erziehung“ Beachtung geschenkt. Auch in der Waldorfpädagogik, der Menschenkunde Rudolf Steiners, finden sich Aspekte dazu. Die Neurologie hat in den letzten Jahren eine für Pädagogen interessante Entwicklung gemacht. Diese neuen Erkenntnisse der Gehirnforschung haben gezeigt, wie das Nervensystem, die Sinneseindrücke, die Bewegungsentwicklung und Bewegungskoordination zusammenspielen.

In den Veranstaltungen werden Sie durch international anerkannte Referenten (Dr. Ilona Bachmann, Alexander Lauterwasser, Divo Müller, Angela Pfaffinger, Marielle Seitz) mit diesen inspirierenden Themen vertraut gemacht. Selbst- und Weltwahrnehmung werden sensibilisiert und konkretisiert.
Kooperationspartner für die Vorträge mit Alexander Lauterwasser sind das Münchner Künstlerhaus http://www.kuenstlerhaus-muc.de/programm/2011/05/lauterwasser.php und die Somaticsacademy. http://www.somaticsacademy.de/index.php?option=com_content&view=article&id=58&Itemid=63
In unserem Institut erarbeiten wir mit Ihnen, wie Sie naturwissenschaftliche Themen mit Kindern in hoher Qualität planen und umsetzen können. Anschauliche Modelle, verständliche naturwissenschaftliche Experimente, Sinnes- und Körpererfahrungen vermitteln diese spannenden Aspekte und bilden eine Basis für kreatives pädagogisches Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen.